Unser Ortsverband

Am 16. März 2014 fanden turnusmäßig in Bayern und demnach auch in unserer Gemeinde Kommunalwahlen statt. Gewählt wurden Bürgermeister und Gemeinderäte/innen und die Mitglieder im neuen Kreistag.

Zum neuen Bürgermeister in der Gemeinde Hausen wurde Erwin Ranftl gewählt, der wie der Vorgänger, unserem Ortsverband angehört.

Von den 14 Sitzen im Gemeinderat sind für die FREIEN WÄHLER ab Mai 2014 sieben Gemeinderäte/innen sowie der 1. Bürgermeister vertreten:   

 


 Erwin Ranftl, 1. Bürgermeister  

 

Hubert Biberger
Gemeinderat
Johannes Brunner,
2. Bürgermeister
Margit Holzer,
Gemeinderätin
Brigitte Kempny-Graf,
Gemeinderätin
 
Helmut Köppl,
Gemeinderat
Uli Stubenrauch,
Gemeinderat
Wolfgang Wurmer,
Gemeinderat
 

 

In der konstituierenden Gemeinderatssitzung vom 14. Mai 2014 wurde Rudolf Dürmayer, Mitglied des Ortsverbandes der FREIEN WÄHLER zum 2. Bürgermeister der Gemeinde Hausen gewählt. Rudolf Dürmayer, seit nahezu 30 Jahren im Gemeinderat und 2. Bürgermeister, musste nun zum Jahresende 2017 sein GR-Mandat aus gesundheitlichen Gründen zurückgeben.
Nicht nur die FREIEN WÄHLER sondern die gesamte Gemeinde sind ihm zum größten Dank verpflichtet. Wir danken ihm für seine geleistete Arbeit in der Gemeindepolitik und wünschen ihm vor allem beste Gesundheit. Dem Ortsverband bleibt er jedoch erhalten.

 

Im Januar 2017 musste durch Wegzug aus Hausen Oliver Fischer sein GR-Mandat zurückgeben, Johannes Brunner rückte nach und wurde kurz darauf zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt.

Die FREIEN WÄHLER stellen somit weiterhin die ersten beiden Bürgermeister unserer Gemeinde. Damit sind insgesamt 8 Mitglieder der FREIEN WÄHLER im Gemeinderat.

 

Unsere Ziele

Unsere Ziele in der Gemeindepolitik sind die kontinuierliche Verbesserung, Entwicklung und Verbesserung der Lebensqualität der Gemeinde Hausen mit allen Ortsteilen. Im Rahmen der gesetzlichen wie auch finanziellen Möglichkeiten wollen wir daran arbeiten, die Dorfstrukturen zu erhalten und unser gemeinschaftliches Leben zu fördern.
Unser Anliegen ist zudem die gemeindliche Unterstützung der herausragenden ehrenamtlichen Arbeit unserer Vereine zu sichern und weiter auszubauen, ganz besonders  die Jugendarbeit. Wir meinen aber, die Freizeitangebote unserer Vereine müssen unpolitisch und neutral bleiben und für alle Bürger/innen offen sein.

Allein das Wohl der Bürger ist unsere Maßgabe und Ansporn.

Wenn Sie mit uns in Verbindung treten wollen, wenn Sie Anregungen und Wünsche haben oder wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an oder schauen Sie mal bei unserer monatlichen Gespächsrunde, vulgo Stammtisch, vorbei (siehe Termine).

 

 

Falls Sie sich uns anschließen möchten (sehr empfehlenswert) können Sie sich die Beitrittserklärung gleich hier herunterladen. Wir würden uns freuen!

 

 

 

 

 

 

   
© Freie Wähler Gemeinde Hausen - 2019